Banner Ads Top

Immer mehr lieben WE LOVE MMA – in 2014 auch im Ruhrgebiet Headlines, News des Tages MMA, Kampfsport News, MMA/Mixed Martial Arts, We love MMA

Immer mehr lieben WE LOVE MMA
Das Kampfsportspektakel expandiert und zieht 2014 in größere Hallen – Vorverkauf für Berlin und Oberhausen ist gestartet!

Seit Jahren begeistern die Kämpfer der WE LOVE MMA Serie Berlin. Jetzt geht die hochklassige Mixed Martial Arts-Serie auch ins Ruhrgebiet. So findet WE LOVE MMA 7 am 01. Februar in der König-Pilsener-ARENA in Oberhausen statt. Damit betreten die MMAKämpfer der Serie erstmals einen Cage außerhalb der Hauptstadt und sind dementsprechend hochmotiviert ihren Sport mit spektakulären Kämpfen zu präsentieren.

Der Mixed Martial Arts Sport bekommt damit endlich eine Bühne in den großen Arenen Deutschlands und kann sich so den immer zahlreicher werdenden Fans im würdigen Rahmen vorstellen.

Am 07. Juni folgt WE LOVE MMA 8 dann wieder in Berlin. Aber auch die achte Ausgabe der Kampfsportserie wartet mit einer Premiere auf. Erstmals wird der Cage im Tempodrom aufgebaut. Nach sechs ausverkauften Veranstaltungen und einer immens gestiegenen Nachfrage nach den Karten musste eine größere Location gefunden werden. Mit ihrer
außergewöhnlichen und spektakulären Architektur bietet das Tempodrom den würdigen Playground für die Kämpfer.

Zum Jahresende sind die WE LOVE MMA Fighter aber noch einmal in der ehrwürdigen Universal Hall zu Gast. Hier war 2010 die Geburtsstunde des Kampfsportspektakels, das längst nicht mehr aus der deutschlandweiten MMA-Szene weg zu denken ist.

In der „Geburtsstätte“ werden sich die Veranstalter noch mal ordentlich ins Zeug legen und spektakuläre Fightcards zusammenstellen. Längst sind alle Sitzplätze für die Universal Hall ausverkauft. Es gibt aber noch einige Stehplätze für WE LOVE MMA 6.

Nicht nur bei den Zuschauern, auch unter den Sportlern gehören die Termine der „WE LOVE MMA“-Serie zu den Pflichtveranstaltungen des Jahres. Mixed Martial Arts (MMA,Gemischte Kampfkünste) ist ein Vollkontaktkampfsport, der ein breites Spektrum von Kampftechniken erlaubt, von einer Mischung traditioneller bis hin zu nicht traditionellen
Wettkampftechniken.

Die Kämpfer bedienen sich sowohl der Schlag- und Tritttechniken (Striking) des Boxens, Kickboxens, Muay Thai und Karate als auch der Bodenkampf- und Ringtechniken (Grappling) des Brazilian Jiu-Jitsu, Ringens, Judo und Samba so dass Wettkämpfer mit unterschiedlichem Hintergrund aufeinander treffen können. Die Veranstaltungen der WE LOVE MMA Serie werden in Deutschland unter dem internationalen Regelwerk der „Unified Rules of Mixed Martial Arts“ durchgeführt.

Ringrichter, Wertungsrichter und Ärzte überwachen die strenge Einhaltung der Vorgaben. Sicherheit für Kämpfer und Zuschauer sind für den Veranstalter die höchste Priorität.

WE LOVE MMA-Termine 2013/2014:
WE LOVE MMA 6 14.12.2013 – BERLIN Universal Hall
WE LOVE MMA 7 01.02.2014 – OBERHAUSEN König-Pilsener-ARENA
WE LOVE MMA 8 07.06.2014 – BERLIN Tempodrom

Der Kartenvorverkauf hat begonnen Die Ticketpreise liegen je nach Kategorie zwischen 20,00 und 65,00 Euro (zzgl.Vorverkaufs- und Servicegebühren). Der Einlass ist ab 18 Jahren!
Bundesweite Ticket Hotline: 01806 – 570 0070 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen.) oder www.welovemma.de Mehr Informationen zu den Veranstaltungen und Fightcards gibt es auf www.welovemma.de und den Micro Sites:

www.facebook.com/welovemma www.myvideo.de/channel/we-love-mma Ansprechpartner für alle Pressebelange ist das WE LOVE MMA-Pressebüro. Hier kann u.a. das Akkreditierungsformular und Fotomaterial abgefordert werden. Interviewanfragen an die einzelnen Sportler sind auch bei Berlinièros PR anzufragen.

Bitte wenden Sie sich an:

Pressekontakt:
Berlinièros PR
Oliver Franke / Lisa Schein
Franklinstr. 21 – 10587 Berlin
T: +49 (0)30 3974 3665
F: +49 (0)30 3974 5942
Mail: oliver.franke@berlinieros.de / lisa.schein@berlinieros.de

WLMMA_1000

Immer mehr lieben WE LOVE MMA – in 2014 auch im Ruhrgebiet
0 votes, 0.00 avg. rating (0% score)