Banner Ads Top

„WE love MMA“ Berlin am 20.12.2014 We love MMA

WLMMA_Berlin_A0_queer_DU_kl

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 20. Dezember steigt der 11. Kampfsportabend der Mixed Martial Arts Serie in der Universal Hall

We love MMA, das ultimative Kampfsportspektakel und die bekannteste nationale MMA-Serie, kehrt am 20. Dezember 2014 an ihren Ursprung zurück. Bei 12 Mixed Martial Arts Kämpfen, darunter auch ein Frauen-Fight, messen sich die Fighter im Oktagon in der Berliner Universal Hall, wo 2010 das Auftaktevent der Kampfsportserie stattfand. Der Vorverkauf auf die begehrten Tickets läuft bereits auf Hochtouren.

Schon seit Jahren begeistern die Kämpfer von We love MMA Deutschland. 2010 war die Geburtsstunde des Kampfsportspektakels in Berlin und gleich zum Auftakt war die Universal Hall bis auf den letzten Platz ausverkauft. Keiner wollte sich die 12 Cagefights entgehen lassen. Sechs komplett ausverkaufte Veranstaltungen in Berlin sind der Beweis, wie viele Fans der Mixed Martials Arts Sport mittlerweile auch in Deutschland hat.

2014 fanden die hochklassigen Mixed Martial Arts-Events auch erstmals in anderen Bundesländern statt. Beim Auftakt der Tour am 01. Februar 2014 mit „We love MMA 7“ strömten über 2.000 Fans in die König-Pilsener-ARENA in Oberhausen. Am 07. Juni 2014 im Berliner Tempodrom kamen mehr als 2.200 Besucher zur achten Ausgabe von „We love MMA“. Und bei „We love MMA 9“ in der o2 World in Hamburg wollten über 2.500 Zuschauer mit dabei sein, wenn die Kämpfer in das Oktagon steigen.

Jetzt steht das Saisonfinale an. Am 20. November heißt es „We Love MMA 11“ in der Universal Hall Berlin. 12 packende Fights mit regionaler Beteiligung und einigen der besten deutschen MMA Sportler stehen auf dem Programm. Hinzu kommt ein Frauenkampf auf höchstem Niveau. Das sollte sich keiner entgehen lassen.

Karten für das Kampfsportspektakel in Berlin und alle anderen We love MMA Events gibt es ab 20,00 Euro unter der Tickethotline 01806-570070 oder auf www.welovemma.de

Rules
Die Veranstaltungen der We Love MMA Serie werden unter dem internationalen Regelwerk der „Unified Rules of Mixed Martial Arts“ durchgeführt. Ringrichter, Wertungsrichter und Ärzte überwachen die strenge Einhaltung der Vorgaben. Die weltweit operierende Organisation „Ultimate Fighting Championship“ (UFC ®) hat dieses, von der US-Regierung genehmigte, Règlement für ihre in Deutschland ausgetragenen Events in Köln, Oberhausen und Berlin ebenfalls angewandt. Mixed Martial Arts (MMA, Gemischte Kampfkünste) ist ein Vollkontaktkampfsport, der ein breites Spektrum an Kampftechniken erlaubt, von einer Mischung traditioneller bis hin zu nicht traditionellen Wettkampftechniken. Die Regeln erlauben Schlag- und Bodenkampftechniken wie z.B. Boxen, Kickboxen, Muay Thai, Brazilian Jiu-Jitsu, Ringen, Kung Fu, Judo und Grappling, so dass Wettkämpfer mit unterschiedlichem Hintergrund aufeinander treffen können.

Termine 2014/2015:

WE LOVE MMA 12 31.01.2015 – OBERHAUSEN König-Pilsener-ARENA
WE LOVE MMA 13 14.03.2015 – HANNOVER SwissLife Hall
WE LOVE MMA 14 25.04.2015 – DRESDEN Messe Dresden
WE LOVE MMA 15 04.07.2015 – BERLIN Tempodrom
WE LOVE MMA 16 10.10.2015 – HAMBURG o2 World
WE LOVE MMA 17 28.11.2015 – Stuttgart Carl-Benz-Arena

Karten für die kommenden Events gibt es ab 20,00 Euro über www.tickethall.de, allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter:

Bundesweite Ticket Hotline 01806-570070
(0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen.)
oder www.welovemma.de

Mehr Informationen zu den Veranstaltungen und Fightcards gibt es auf www.welovemma.de und den Micro Sites: www.facebook.com/welovemma www.myvideo.de/channel/we-love-mma
Pressekontakt:
Berlinièros PR
Oliver Franke I Lisa Schein
Franklinstr. 21 – 10587 Berlin
T: +49 (0)30 3974 3665 – F: +49 (0)30 3974 5942
Mail: oliver.franke@berlinieros.de / lisa.schein@berlinieros.de

„WE love MMA“ Berlin am 20.12.2014
0 votes, 0.00 avg. rating (0% score)